Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » sem-seo.at  

29.9.2016 18:56      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 

SEM-SEO aktuell...

Penguin 4: Echtzeit und granularer
Google hat die Penguin-Filter der neuesten Version vorgestellt und gleichzeitig in die Suchmaschine direkt integriert. Wie Panda ist auch Penguin damit Teil des 'Cores' von Google geworden.
Bing chattet mit Tay
'Tay' lautet ein neuer, auf Künstlicher Intelligenz basierender Chat-Bot, den Softwareriese Microsoft zusammen mit dem hauseigenem Bing-Team entwickelt hat.
Firmenwert: Google überholt Apple
Erstmals liegt Google in der Bewertung des Firmenwerts an der Börse vor Apple. Apple musste Federn lassen, Google punktete mit einem neuen Rekordergebnis.
 
Suchmaschine für Skizzen
Informatiker der Universität Basel haben ein Verfahren entwickelt, das eine Suche in Bild- und Videodatenbanken mithilfe von Handskizzen ermöglicht.
Google mit neuen Anzeigen
Innerhalb der Suchmaschine tut sich derzeit in der Darstellung viel. Besonders auch bei den Adwords-Anzeigen.
Google entfernt aufgrund Datenschutz
Wenn ein User etwa seinen Namen nicht in Google sehen mag, dann steht ihm das aufgrund europäischer Rechte (lt. Google) frei. Google entfernt Seiten mit dem Namen dann aus dem Index und informiert die Webmaster über die Console.
 

 

Für Webmaster...

ISPA und Netzaktivisten gegen EU-Pläne
Weil man den Telekombetreiber Anreize zum Ausbau von 5G-Netzen geben mag, nimmt man Nachteile in der Umsetzung der Urheberrechtsreform in Kauf.
AshleyMadison war selbst schuld
Der Hack des Seitensprung-Portals AshleyMadison, bei dem im Juli 2015 die Daten von 36 Mio. Usern gestohlen wurden, ist die Schuld des Seitenbetreibers Avid Life Media (ALM).
Automatisierter Content
Das US-Start-up Articoolo arbeitet daran, die Vision eines 'Roboter-Journalisten' Realität werden zu lassen.
Wettbewerb für kreative Projekte
 



Buchpreise

 
Ende des Targetings

 
Facebook gegen Klicks

 
Internet-Festplatten

 


 

 
  Mehr von uns:    .TV  |  Gewinnen  |  Flirt  |  Erotik  |  Forum  |  Spiele  |  Einkauf  |  Markt  |  Gutscheine  
           

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net