WebWizard   22.5.2022 19:04    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » SEM-SEO News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Digitale Abhängigkeit
Googler nicht mehr zufrieden?
Russland auch im Internet unter Druck
Digitale Datenschutz-Spaltung
Dr. Google schadet Gesundheit
Youtube verdient mehr als Netflix
1 Copyright-Problem bei Google
Chrome zwingt zu Suchmaschinen
Tech-CO2
Nur 30 Websites
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Technik für Remote-Gäste


 
Aktuell
Anbieter  20.02.2014 (Archiv)

Yandex als Alternative zu Google

Google hat schon im Web einen Monopolstatus, auf Android-Smartphones ist die Situation noch drastischer. Yandex will dort nun aber einen alternativen Weg aufzeigen.

Yandex, das größte Suchmaschinen-Unternehmen in Russland, wird zwei Smartphones mit seinen Services bestücken, wie Bloomberg berichtet. Die Firma kooperiert mit den Herstellern Huawei Technologies und ZAO Explay und wird auf zwei Handys damit Googles Monopol infrage stellen.

Yandex integriert seinen eigenen Browser samt Landkarte, Suchmaschine, Cloud-Datenspeicher und Shop mit 100.000 Applikationen als Default-Option auf den Android-Handys. Damit versucht das Unternehmen, seinen Marktanteil zu halten - immerhin übertrifft die Suchmaschine mit 62 Prozent Google in Russland um mehr als das Doppelte (27 Prozent). Jedoch wechseln immer mehr Menschen in Russland auf Smartphones, um im Web zu surfen.

'Wenn Smartphone-Hersteller Android verwenden, müssen sie normalerweise an den Services von Google festhalten, von der Suchmaschine bis hin zum App Store', sagte Alexander Zverev von Yandex in einem Interview. 'Wir bieten eine vollwertige Alternative an und wir sind eines der wenigen Unternehmen auf der Welt, die fähig sind, das zu tun.' Ab März sollen die zwei Smartphones in Russland verkauft werden.

Android als Basis für Mitbewerber

In Russland verdoppelten sich die Smartphone-Käufe im vergangenen Jahr auf 14,1 Mio., was fast 80 Prozent des russischen Smartphone-Marktes ausmacht. Explay verkaufte davon 828.000 Stück, Huawei 212.000, was 5,9 Prozent des gesamten Marktes sind. 'Wir wollen unseren Marktanteil bei Android-Handys ausbauen und vom wachsenden mobilen Werbesektor profitieren', so Zverev.

Zwei weitere Unternehmen nutzen Googles Android, um ihre Services darauf aufzubauen. Amazon hat seinen eigenen App Store auf Kindle integriert, das auf einer Android-Version läuft. Nokia soll laut Experten ebenfalls bald Android-Smartphones mit seinen Services bestücken.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Yandex #Google #Android #Amazon #Nokia #Huawai #Smartphones



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Russland auch im Internet unter Druck
Nicht nur, dass die westlichen Anbieter und Dienstleister Russland boykottieren, auch die in Russland sel...

Alexa auf chinesisch
Der chinesische Suchmaschinenriese Baidu hat im Rahmen der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) ...

Alternative, bessere Browser?
Chrome hat den Markt überrant, mit Googles Macht und Datenhunger wurde der Browser in die Welt getragen. ...

Ukraine: Russland hemmt das Internet
Wenn es um Mitbewerber für Google und Facebook geht, dann kommen schnell Alternativen aus Russland ins Sp...

Qwant als neue Suchmaschine?
Google. Und vielleicht Bing. Oder Yahoo, also auch wieder Bing. Und dann nichts mehr - oder? Doch aus Eur...

Android setzt zum Überflug an
1,1 Mrd. Android-Geräte sollen laut den aktuellen Berechnungen des US-Marktforschers Gartner im Verlauf ...

Android-Konsolen?
Da braut sich immer mehr zusammen im Google-Reich. Nicht nur die Ankündigungen von Konsolen mit Android-K...

Android 4.3 bringt Neues
Google hat gestern Abend das neue Nexus 7 Tablet vorgestellt, aber wirklich spannend wurde es bei der neu...

Firefox OS bedroht Android
Neben den von Mozilla bereits offiziell vorgestellten Partnern arbeitet auch Sony an Smartphones mit Fire...

Alternative Android App-Stores
Google Play ist der hauseigene Appstore für Android, doch Apps lassen sich nicht nur von dort auf Smartph...

100 Mrd. Suchanfragen
Der globale Internet-Suchmarkt verzeichnet derzeit rund 100 Mrd. Suchanfragen pro Monat. Im Juli wurden w...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Anbieter | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple