WebWizard   16.4.2021 15:19    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » SEM-SEO News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Google-Suche von 1998 bis heuteVideo im Artikel!
aadvanto verkauft Google-Fixplatzierung?
Google: Die Suche nach dem WarumVideo im Artikel!
Google findet gesummte MusikVideo im Artikel!
Zerschlagung von Google steht im Raum
Werbeabgabe ab November bei Google
Google zeigt Foto-Lizenzen besser
Google will mehr eCommerce
Google verdient an Corona-Betrug
Google versteckt Piraterie
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

WS-V2 im Test


 
Aktuell
Aktuell  31.01.2019 (Archiv)

Google+ Abrissplan

Internetgigant Google hat in einem Blogpost den konkreten Zeitplan zum Abriss seines gescheiterten sozialen Netzwerks Google+ bekannt gegeben.

Danach soll es ab dem 4. Februar, ab dem kommenden Montag also, nicht mehr möglich sein, neue Benutzerkonten anzulegen. Ab dem 2. April werden die Profile mitsamt Fotos, Videos und anderem Content gelöscht.

Google sperrt ab April den Zugriff auf sämtliche Profile bei Google+, das gilt auch für Personen, die die Accounts einst eingerichtet haben. Glaubt man dem angekündigten Zeitplan, so sollen die entsprechenden Daten Stück für Stück gelöscht werden - Google+ wird somit sukzessive demontiert und geht damit in die Geschichtsbücher als gescheiterter Versuch gegen Facebook und Co ein. Nutzern steht es jedoch offen, bis zum Final Shutdown all ihre persönlichen Daten zu sichern.

Aber auch der 7. März bringt für Nutzer von Google+ Änderungen. Kommentare auf Drittseiten können mithilfe von Google+ nicht länger publiziert beziehungsweise verbreitet werden. Wer Blogger ist, muss auf dieses Feature bereits ab dem 4. Februar verzichten. Postings sollen laut dem Konzern parallel zu den Profilen ab dem 2. April entfernt werden. Im Herbst 2018 hatte die Google-Mutter Alphabet die Einstellung der immer wieder von Datenpannen und kontinuierlichem User-Schwund heimgesuchten Social-Media-Plattform angekündigt.

Interessant ist, dass im Gegensatz zur Zensur in tumblr, wo zahlreiche andere Plattformen die Backups importieren ließen, kaum Interesse an den Daten von Google+ vorhanden ist. Und auch der Fakt, dass Google selbst Google+ heftig in eigenen Produkten nutzt und noch keinen Ersatz bietet, ist eigenartig. So nutzt Youtube Profilbilder und Brand-Konten von Google+ und bietet immer noch keine eigene Funktionalität zur Verwaltung an.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Google #Youtube #Google+ #Social Network



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Google-Speicher nicht mehr kostenlos
Heute hat Google angekündigt, den Speicher für Fotos nicht mehr gratis herzugeben....

@-mentions bei Youtube!
Einen anderen Kanal mit @ zu verlinken, funktioniert nun auch in Youtube. Damit wird die Videoplattform n...

kwick schließt - Alternativen gefragt
Das Forum aus Deutschland, welches schon lange bevor Facebook groß wurde Flirts im Internet ermöglichte, ...

tumblr erneut verkauft
Diesmal greift Automattic zu und übernimmt tumblr für einen minimalen Betrag. Der Zukauf könnte sich ausz...

Google löscht mehr Daten
Der Internetriese Google erlaubt ab jetzt die automatische Löschung von Standortdaten. User können einen ...

Keine zentralen Google-Benachrichtigungen mehr
Nach Google+ muss auch das zentrale Widget für Benachrichtigungen aus dem Google-Universum aus der Suchma...

Strafe für Facebook
Social-Media-Riese Facebook sieht sich in den USA mit einer möglichen Strafe von mehreren Mrd. Dollar kon...

Google+ wird früher deaktiviert
Wieder ein Bug und Leck bei Google+ und erneut eine Reaktion hinsichtlich Abschaltung des Social Networks...

tumblr Erotik umziehen
Wir haben ja schon berichtet, dass tumblr Nacktheit, Pornografie und Erotik noch im Dezember von der Plat...

tumblr wird prüde und schafft sich ab
Der Blog-Dienst tumblr ist ein kleines Social Network, das insbesondere durch die Erlaubnis von Erotik un...

Google+ wird aufgelöst
Solche Worte hört man in den letzten Tagen immer wieder. Was ist dran an der Meldung, dass Google sein So...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner

Aktuell aus den Magazinen:
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple