WebWizard   8.8.2020 05:39    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » SEM-SEO News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Google will mehr eCommerce
Google verdient an Corona-Betrug
Google versteckt Piraterie
Corona als Brandbeschleuniger in der Medien-Welt
Internet World Expo München verschoben
Menschen meiden durch Videokonferenzen
Google Chrome blockiert Videowerbung und mehr
Bing Pages startet
150 Mio. Strafe für Google
Google Site Kit für Wordpress
mehr...









Aktuelle Highlights

Bitcoin-Zahlung


 
Aktuell
Web-Technik  11.09.2019

Re-targeting funktioniert schnell

Retargeting-Werbung im Internet funktioniert am besten, wenn Kunden sie möglichst bald nach einem Kauf sehen, wie eine Studie der University of Stanford zeigt.

Retargeting ist eine Marketingstrategie, bei der Websites von Verkäufern über Cookies die Präferenzen von Käufern speichern und benutzen, um diesen auf anderen Websites wieder personalisierte Werbungen zuzuschicken.

'Retargeting ist eine effiziente Marketingstrategie, denn dadurch müssen Anbieter eine Zielgruppe nicht immer komplett kalt ansprechen. Es macht auch Sinn, diese Strategie früh einzusetzen, denn dann ist der Eindruck der Kauferfahrung noch frisch im Kopf', sagt Online-Marketing-Experte Björn Tantau im Gespräch mit pressetext.

Für die Studie haben die Forscher das Kaufverhalten von mehr als 230.000 Besuchern der kanadischen Verkaufswebsite BuildDirect untersucht. Diese Seite benutzt unterschiedliche Plattformen für Retargeting-Werbung, doch die Studie konzentrierte sich nur auf den Einsatz von DoubleClick, einem Tool von Google, das Kunden anhand von Cookies und deren User-ID verfolgen kann.

Es stellte sich heraus, dass Retargeting vor allem bei Besuchern, die sich eine Seite nur ansehen und nichts kaufen, besonders effektiv ist. Bei diesen Usern erhöhte sich die Wahrscheinlichkeit einer Rückkehr zu BuildDirect durch Retargeting um 15 Prozent. Außerdem ist der Effekt deutlich höher, wenn Konsumenten möglichst bald nach ihrem Besuch Werbung sehen. Die stärksten Auswirkungen fanden in den ersten drei Tagen statt.

Den Forschern zufolge hat Retargeting-Werbung selbst dann eine starke Wirkung, wenn sie keine neuen Informationen bietet, sondern lediglich die besuchte Seite wieder in Erinnerung ruft. Diese Art von Werbung hat auch eine 'defensive' Rolle für Websites, denn dadurch wird es für Konkurrenten schwieriger, ihnen Kunden abzuwerben.

Laut Tantau stellt sich bei Retargeting die Frage, ob eine Empfehlung den Geschmack der Kunden anspricht. 'Verkäufer gehen davon aus, dass Kunden ein ähnliches Produkt wie bei einem vorherigen Kauf wollen. Sie nutzen hier die Informationen, die sie über die Konsumenten haben. Wenn das Angebot passt, ist Retargeting sehr effektiv', so der Experte.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Targeting #Werbung #Wirkung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Targeting und Adserver
Werbeschaltungen im Internet erfolgen über Adserver, d.h. eine Werbung wird nicht fix in die Website des ...

Trends im Online-Marketing
Eine spannende Veranstaltung mit großer Vielfalt in den Themen hat gestern in Wien stattgefunden. Conect,...

Affiliate mit Retargeting
Um den Umsatz von Online-Shops noch weiter zu steigern, wurden im Bereich Affiliate-Marketing in den verg...

Re-Targeting nach Kaufversuch
Bisher haben wir die Methoden vorgestellt, wo Branding die Vorbereitung zum Kauf macht. Es geht aber auch...

Re-Targeting made by Google
Nun geht also auch Google den Weg, dass User einer Website noch einmal angesprochen werden sollen. Re-Tar...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Web-Technik | Archiv

 
 

 


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation

Aktuell aus den Magazinen:
 Tiktok und Microsoft Kommt die Übernahme des US-Geschäfts?
 Unerträglicher Spam Social Media in Corona-Krise
 Ab 2021: Zoll auf China-Pakete Einfuhr wird immer versteuert und verzollt
 Privacy Shield wurde beendet Datenschutz in den USA ungenügend
 Twitter-Hacker Bitcoin über bekannte Personen gefordert

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple