WebWizard   15.8.2020 11:17    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » SEM-SEO News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Google will mehr eCommerce
Google verdient an Corona-Betrug
Google versteckt Piraterie
Corona als Brandbeschleuniger in der Medien-Welt
Internet World Expo München verschoben
Menschen meiden durch Videokonferenzen
Google Chrome blockiert Videowerbung und mehr
Bing Pages startet
150 Mio. Strafe für Google
Google Site Kit für Wordpress
mehr...









Aktuelle Highlights

Bitcoin-Zahlung


 
Aktuell
Anbieter  29.07.2020

Google will mehr eCommerce

Tech-Gigant Google streicht in den USA die Provision, die Verkäufer bei Transaktionen über die Payment-Option 'Buy on Google' verrichten müssen.

Anbieter mussten bislang bei solchen Direktkäufen über die Suchmaschine zwölf Prozent des Verkaufspreises abtreten. Durch das Wegfallen der Gebühr soll Google für Verkäufer attraktiver werden und E-Commerce-König Amazon die Stirn bieten.

'Händler haben zwar viele Optionen, um das Geschäft auf ihre Website zu bringen, aber User nutzen auch häufig Buy on Google, um Produkte zu kaufen, sobald sie diese gesehen haben. Indem wir die Provision entfernen, senken wir die Kosten für Verkäufer und machen es ihnen leichter, ihre Waren direkt auf Google zu vertreiben', so der Internetkonzern.

Erst im April hat der Suchmaschinen-Betreiber die Listings auf der E-Commerce-Anwendung Google Shopping kostenlos gemacht. Die neue Maßnahme betrifft nur Händler in den USA, die Teil des 'Buy on Google'-Programmes sind. Google plant, künftig mehr Unternehmen zur Teilnahme einzuladen. Das Wegfallen der Gebühr betrifft sowohl bestehende als auch neue Anbieter.

Google ist im Bereich E-Commerce deutlich weniger erfolgreich als Amazon. In den USA gehen laut einer Umfrage des Researchers CivicScience fast die Hälfte der Konsumenten zuerst auf Amazon, um nach Produkten zu suchen. Dagegen beginnen nur 22 Prozent ihre Suche auf Google. Jedoch steht Amazon seit geraumer Zeit wegen zu hoher Gebühren für unabhängige Händler in der Kritik. Google will das als Chance nutzen, um Händler von seinem Konkurrenten abzuwerben.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Google #Payment #eCommerce #Amazon



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!

Mit dem Handel ins Internet gehen
Onlineshop statt Ladengeschäft: Die Alternative ist derzeit für viele Betriebe ein Ausweg aus der Corona-Schließung. Doch wie kann man rasch und sicher mit dem Webshop starten?

Amazon Prime Gaming statt Twitch
Bisher hatte Amazon seine gratis Gaming-Angebote bei Twitch 'Prime' verteilt. Nun wandert dieser Bereich ...

Shoploop bei Google
Ein nahtloses Shopping-Erlebnis ohne ständigen Wechsel zwischen verschiedenen Apps - das verspricht ein n...

Google verdient an Corona-Betrug
Websites, die über das Coronavirus Verschwörungstheorien verbreiten, werden in diesem Jahr durch US-Tech-...

Cookie-Blocker oder Monopol-Schutz?
Google hat angekündigt, in einer der kommenden Chrome-Versionen Cookies von dritter Seite zu blocken, Was...

Abhängig von Amazon?
Der Online-Versandhandelsriese Amazon ist aus dem Leben von Kunden nicht mehr wegzudenken. Sie würden l...

Apps sammeln Daten
Fast 90 Prozent der kostenlosen Apps im Google Play Store teilen die daraus gewonnenen Daten mit der Goog...

Umsätze der Tech-Giganten
Die Quartalszahlen der IT-Größen zeigen die Stärke der Wirtschaft im Internet und sind auch im Vergleich ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Anbieter | Archiv

 
 

 


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix wieder teurer Bis zu zwei Euro mehr im Monat
 Hunde in Baden Messe Hundetag auf Trabrennbahn
 60000x schneller kommunizieren Video reizt Gehirn besser aus
 Tiktok und Microsoft Kommt die Übernahme des US-Geschäfts?
 Unerträglicher Spam Social Media in Corona-Krise

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple