WebWizard   22.5.2022 19:48    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Digitale Abhängigkeit
Googler nicht mehr zufrieden?
Russland auch im Internet unter Druck
Digitale Datenschutz-Spaltung
Dr. Google schadet Gesundheit
Youtube verdient mehr als Netflix
1 Copyright-Problem bei Google
Chrome zwingt zu Suchmaschinen
Tech-CO2
Nur 30 Websites
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Technik für Remote-Gäste


 
Aktuell
Web-Technik  03.05.2022

Digitale Abhängigkeit

Die USA führt vor China, wenn es um die digitale Infrastruktur geht. Europa steht dem hinterher, die digitale Souveränität muss ausgebaut werden.

'Digitale Autonomie ist momentan kaum mehr als eine Illusion. Deutschland und Europa können bei Plattformen und Infrastrukturen keine digitale Souveränität behaupten.' So lautet das nüchterne Fazit einer neuen Studie der Universität Bonn im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung. Die weltweit wachsende Autonomielücke erschwert den Experten nach eine strategische Digitalpolitik.

Für ihre Analyse haben die Forscher Maximilian Mayer und Yen-Chi Lu den 'Digital Dependence Index' (DDI) entwickelt. Dieser macht den Grad der digitalen Abhängigkeit bei Software, Hardware und Eigentumsrechten sichtbar. Der DDI sei eine 'präzise Zustandsbeschreibung, mit der sich ermessen lässt, ob der jetzige Politikansatz in Brüssel und Berlin sowie der Umfang der angestoßenen Investitionen mehr als bloßen Symbolcharakter besitzen'.

Das Fazit der Experten: Während die digitale Autonomie der USA, Chinas aber auch Südkoreas wächst, sieht sich Europa zunehmend mit einer doppelten Abhängigkeit bei der Informationsinfrastruktur einerseits und beim Handel mit digitalen Technologien andererseits konfrontiert, die das hiesige technopolitische Ordnungsmodell infrage stellt.

Laut dem DDI, der das Verhältnis von inländischer Nachfrage und ausländischem Angebot digitaler Technologien abbildet, erreicht den idealen Wert zwischen 0 und 0,25 keine Region der Erde. Die USA rangieren knapp unter 0,5, somit liefert das Angebot im Inland den Großteil der Digitaltechnologien. Zum Vergleich: China erreicht einen DDI-Score von 0,58 und nimmt damit international den zweiten Platz ein. Südkorea schafft 0,66 und ist damit drittplatziert. Deutschland und die EU-Staaten haben 0,75, die Digitalwirtschaft ist somit verwundbar.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Infrastruktur #Technologie #Internet #Wirtschaft



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Digital souverän
Der Mangel an 'digitaler Souveränität' sowie technologische Abhängigkeit in Europa gefährdet die künftig...

China verbietet Nachhilfe per App
Chinas Regierung hat die kostenpflichtige Nutzung von Nachhilfeprogrammen in Englisch verboten und die Ei...

Lügen im Internet
Zwei von drei Internetnutzern geben in Online-Formularen absichtlich falsche Daten an, weil sie den Unter...

Eurobonds und Euro-Regierung
Streitereien über Maßnahmen und Lösungen zur Schuldenkrise dominieren den europäischen Politikalltag. Vie...

Mobilität im Bildungsbereich in Europa
Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Dr. Ludwig Spaenle, hat die erst kürzlich verabschiedete Erklä...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Web-Technik | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple