WebWizard   30.5.2023 13:53    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » SEM-SEO News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Das neue KI-Bing ist aktiv
Google löschte Mrd. Anzeigen
Bard kostet 7 Milliarden
Wir lange dauert es, bis SEO und SEM wirkt?
Chat-KI-Suchmaschine jetzt schon testen
Social statt Suche
Google Meet wird mehr
Lens am DesktopWegweiser...
Google: 85 Mio. wegen Spionage
Ranking, aber fair
mehr...








Honda ZR-V


Aktuelle Highlights

Testbild für Streams


 
Aktuell

Search Engine Optimization  20.02.2023

Wir lange dauert es, bis SEO und SEM wirkt?

Die übliche Frage am Anfang eines Suchmaschinen-Projektes ist es, bis wann man mit Ergebnissen rechnen kann. Eine logische Frage, die aber genauso schwierig zu beantworten ist.

Zunächst zur Begriffsabgrenzung: Von Search Engine Marketing (SEM) spricht man bei allen Maßnahmen aus dem Marketing in der Suchmaschine. SEA ist das Search Engine Advertising, die bezahlte Werbung ebendort. Und SEO ist die Search Engine Optimisation, die Optimierung des unbezahlten Suchergebnisses. Die gleiche Unterscheidung gibt es übrigens auch bei Social Media mit Marketing (SMO), Advertising (SMA) und Optimierung (SMO), letzteres wird meist als Content Marketing, Influencer Marketing oder ähnlich benannt. Aber zurück zum Kernthema, der Suchmaschine.

Was das SEA betrifft, also die bezahlte Werbung in der Suchmaschine, um Klicks zu erhalten, ist die Sache recht einfach: Wie auch beim Social Media Marketing (bzw. genauer: SMA) wirft man Geld in den Automaten, der dafür Klicks ausspuckt - und das mehr oder weniger berechenbar und skalierbar. Der Vorteil ist auch dessen Berechenbarkeit und Unmittelbarkeit - bis auf saisonale Schwankungen kann man hier recht genau seine Erwartungen mit einem vorhandenen Budget in Einklang bringen und zeitnah realisieren.

Genauso schnell verpufft eine SEM-Aktion aber, bleibt das Geld einmal aus, sind die Klicks auch weg. SEA wirkt schnell, aber eben auch nur kurzfristig und nicht nachhaltig. Beim SEO ist es umgekehrt, hier ist die Wirkung erst spät, ist sie einmal da, dann aber recht dauerhaft. SEO ist eine Investition, die sich erst später auszahlt, dann aber nicht permanent neues Geld braucht, um zu wirken. Idealerweise zahlt sich SEO 'immer' aus, denn sie wirkt sich positiv auf das organische Wachstum einer Website in Google und Co. aus, hängt also nicht vom bezahlten Inhalt ab. Und auch, wenn Google immer mehr auf das Geld der zahlenden Kunden schielt (also mehr Platz dafür reserviert), so sind die guten Plätze im organischen Bereich weiterhin der Träger eines dauerhaften Erfolgs.

Zur Eingangsfrage zurück: Wann wirkt SEO, wie lange dauert es bis zur Wirkung? Diese Frage hängt von sehr vielen Faktoren ab. Zwar kann eine technische Wirksamkeit bereits innerhalb einiger Wochen stattfinden (6-8 Wochen), man kann also Maßnahmen technisch auch halbwegs rasch auf Effekte hin abklopfen, aber die tatsächliche Wirksamkeit im Marketing dauert viel länger. Es ist normalerweise gut, hier nicht vor einem Jahr Resultate zu erwarten. Eine bereits gut realisierte Website kann zwar schon in einem halben Jahr 'funktionieren', manche brauchen aber auch noch länger.


Nicht ungeduldig sein: SEO braucht manchmal Jahre - wirkt dann aber ewig.

SEO funktioniert auf Basis von mehreren Elementen, die wiederum ein 'Mitspielen' der Betroffenen erfordert, was die Geschwindigkeit ebenfalls beeinflussen kann: Die Technik der Website muss passen und laufend angepasst werden. Die SEO-relevanten Inhalte der Website müssen erstellt, angepasst und integriert werden, samt Verlinkung innerhalb der Website, damit die Suchmaschinen sie auch finden und bewerten können. Und die extenen Links auf das eigene Angebot müssen stimuliert und geschaffen werden - ein unberechenbarer Prozess, der langwierig sein kann und alle Beteiligten im Unternehmen fordern wird.

Und dann ist da noch ein Element, auf das man keinen Einfluss hat: Was macht der Mitbewerb? Reagiert der auf eigene Maßnahmen, dann hat das klarerweise Einfluss auf den eigenen Erfolg. Je umstrittener Platzierungen sind, desto mehr und länger arbeitet man an guten Effekten.

All das aber macht es nicht weniger attraktiv, SEO ordentlich und laufend anzugehen - am Ziel ist nämlich das Ergebnis, dass man laufend Interessenten von der Suchmaschine weitergeleitet bekommt, ohne für jeden erneut zahlen zu müssen. Auf längere Sicht zahlt sich SEO immer aus. Das Durchhaltevermögen über Monate und Jahre hinweg ist ein Investment, das eigentlich immer aufgeht.

Fotos: ilee/Adobe Stock

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#SEO #SEM #Planung #Management #Investition



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
SEO Schnellanalyse für eine Website
Ein flinkes Werkzeug für eine Bestandsaufnahme der Suchmaschineneigenschaften einer Website, das auch 'Wh...

SEO-Trend: Umfassende Texte statt Keywords
Wenn es einen Trend gibt, der uns 2018 ins Haus steht, dann ist es ein absehbarer. Zumindest dann absehba...

Optimierung: Mit SEO nach vorne im Suchergebnis
Suchmaschinenoptimierung bringt eine Website im relevanten Suchergebnis an die vorderen Plätze. Das ist w...

SEM oder SEO - wozu?
Wir starten mit einer Einführung in das Thema Traffic und Suchmaschinen. Einsteiger in die Google-Optimie...

SEO und semantische Auszeichnungen
Mikrodaten entlocken einer Website noch mehr Informationen, die Suchmaschinen auswerten und darstellen kö...

SEO-Maßnahmen
Eine Besonderheit - insbesondere aufgrund der eigenen Spezialisten für diesen Bereich - sind Texte, die n...

Werkzeuge zur Suchmaschinenoptimierung
Für die Optimierung einer Website in Suchmaschinen gibt es zahlreiche SEO-Tools - viele davon sind kosten...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Search Engine Optimization | Archiv

 
 

 


DeLorean 2023 von Hyundai


Lexus LC Facelifting


Explorer Elektro


Nissan e4orce


Verlosung: Perfect Addiction


Cloud-Telefonie für KMU


Ford Bronco Test

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2023    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple